Lebensqualität

Wertewandel

Wertewandel
geschrieben von Steffi

Welche Werte stehen für unsere Zeit der Digitalisierung?

Die Ansprüche an die Lebensführung ändern sich im Laufe der Zeit. Politische Ereignisse, aufkommende Trends im Bereich Technik, die wirtschaftliche Lage, veränderter Umgang mit Sexualität, der Umgang mit dem Leben der vorigen Generation, führen dazu, dass sich allmählich neue Erwartungen und Bedürfnisse in der Gesellschaft festsetzen.

Im Zuge der Digitalisierung kommt immer wieder der Wertewandel zur Sprache. Als wäre er ein neues Phänomen. Es stimmt, dass sich der Wertewandel in der aktuellen Zeit besonders bemerkbar macht. Er besteht jedoch seit Anbeginn der Menschheit.

Die Umstände der Welt sorgen dafür, dass sich neue Werte etablieren. Was passiert aktuell? Wir merken, dass das Lebensmodell unserer Eltern und Großeltern nicht das in letzter Konsequenz erstrebenswerte ist. Der klassische Weg über Schule, Ausbildung/Studium, fester Arbeitsplatz am besten bis zur Rente, feste Arbeitsstrukturen, Hausbau, der Fokus auf Familie für die Frau und auf Karriere für den Mann, und letztendlich die jahrelang währende Vorfreude auf die Rente widerspricht allem, was heute möglich ist.

Ein Wert, der sich als besonders erstrebenswert herausbildet ist die „Flexicurity“, also die Kombination aus Flexibilität (Selbstbestimmung wann, wo, wie lange und für wen man arbeitet, kein lineares Karrieremodell sondern die Möglichkeit sich die Zeit für Familie, Reisen/Hobbies, Arbeit phasenweise einzuteilen oder flexibel zu kombinieren) und Sicherheit (finanzielle Unabhängigkeit, jedoch nicht über die Abhängigkeit von einem vermeintlich sicheren Arbeitgeber sondern über eigene Projekte).

Einerseits nimmt der Fokus auf die Individualität zu, das heißt wir möchten unser Leben nach eigenen Wünschen gestalten (und haben dazu auch die technischen und sozialen Möglichkeiten), andererseits nimmt die Gemeinschaft einen wichtigen Posten ein. Wir wollen uns mit Menschen verbinden, die ähnliche Interessen haben. Es wachsen immer mehr Community-Projekte aus dem Boden, in denen Menschen sich auch zum Wohnen zusammenschließen. Ob das alte Bauernhöfe sind, die gemeinsam bewirtschaftet werden, Co-Working/Living Räumlichkeiten auf der ganzen Welt, für Menschen, die von überall aus arbeiten, oder Senioren-WGs.

Weiterhin wächst unser Bewusstsein, was einen besseren Umgang mit unserer Gesundheit und Umwelt angeht. Werte, die einen gesunden Lifestyle in den Vordergrund stellen, gründen nicht nur auf individuellen Ansprüchen sondern auch auf dem Wunsch, die Welt zu einem besseren Ort zu machen (vegane Ernährung -> weniger Verschwendung von Ackerflächen für Tierhaltung -> langfristig mehr Nahrung für die Menschheit; geistig und sportlich aktiv sein -> sich selbst und andere mehr schätzen -> Power und Wille für Projekte, die den Menschen helfen.)

Sinn und Wertschätzung im Leben und in der Arbeit haben einen viel höheren Stellenwert als Titel und andere Statussymbole.

Die Digitalisierung hat uns die Möglichkeit gegeben, das Arbeitsleben vollkommen neu zu denken. Die Chancen, die daraus für jeden einzelnen erwachsen, sind die Grundlage für die neuen Werte.

 

Ähnliche Einträge

FINDE HERAUS, WIE DU GLÜCKLICHER LEBST ALS DER GROßTEIL DER MENSCHHEIT!

Hol dir jetzt dein kostenloses eBooklet und starte in eine schönere Zukunft.
Spam ist Mist. Deine Mailadresse wird nicht verkauft oder an Dritte weitergegeben.

Wer steht hinter Welt der Chancen?

Steffi

Hi, ich bin Steffi, 33, Zukunftsoptimist und sehe, dass sich unsere Welt verändert.
Mit offenen Augen und offenem Geist pick ich mir das Beste für mich raus.
Damit du das auch kannst, schreib ich hier über:
Lebensqualität, Persönlichkeit, Individualisierung, neue Lebensmodelle, neue Werte, Digitalisierung, Arbeit 4.0, …
Da ich seit über acht Jahren als Coach im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Karriere arbeite, habe ich außerdem das ein oder andere Tool parat, um dir den Weg etwas leichter zu machen.